Top Story

Die Vorbereitungen

  

Dem Imperium war es einst mit Leichtigkeit gelungen den Planeten Sulumis zu erobern, da auf dieser Welt bis dahin nur sehr primitive Eingeborene lebten, die dem Imperium kaum Widerstand leisten konnten.

Eine Garnison war schnell errichtet worden. Aber niemand kannte sich mit den Bedingungen auf Sulumis gut aus. Da man nicht wusste, ob ein harter und kalter Winter zu befürchten war, schickte der Hauptmann einen Soldaten in das Lager der Eingeborenen, um den Häuptling danach zu befragen.
Der Häuptling meinte, der nächste Winter werde bestimmt kalt werden.
Also begann man Vorsorge zu treffen und viel Holz zu hacken.
Aber der Hauptmann war sich nicht sicher, ob der Vorrat reichen würde und ging nun selber zu dem Häuptling um ihn zu befragen.
Der Häuptling überlegte kurz und meinte, der kommende Winter werde bestimmt sehr kalt werden.
Also ließ der Hauptmann noch mehr Holz hacken. Aber sicherheitshalber ging er anschließend noch einmal zum Häuptling.
Der meinte diesmal, der kommende Winter werde bestimmt übelst kalt werden.
Darüber wunderte sich der Hauptmann und fragte nun den Häuptling, woran er denn merken würde, das der nächste Winter so übel werden würde. Der Häuptling überlegte kurz und sagte dann:
"Impis hacken viel Holz !" (E.B.)