Top Story

Skywalker-Drink

   The Star Wars Cookbook 1

Luke hat ganz sicher die Macht auf seiner Seite, aber manchmal braucht er eine Extrastärkung in Form dieses erfrischenden Drinks.

Wenn du auch mal wieder in der Gegend herumhängst, dann wird dir dieser Skywalkerdrink zwar keine Flügel verleihen, aber dich auf jeden Fall wieder auf die Füße stellen.



Zutaten für 2 Drinks
1 Tasse frische oder gefrorene Erdbeeren
1 Banane
1/2 Tasse Ananas-, Grapefruit- oder Orangensaft
4 Eiswürfel
Mixer oder Pürierstab

1. Frische Erdbeeren waschen und das Grün entfernen. Leg die frischen oder gefrorenen Erdbeeren in einen Mixer.

2. Banane schälen, in Stücke brechen und zu den Erdbeeren geben. Danach fügst du den Fruchtsaft hinzu.

3. Schließe den Mixer. Versichere dich, dass er richtig verschlossen ist. Stell den Mixer zunächst auf eine kleine Stufe und später dann auf eine hohe, solange bis alles schön schaumig und glatt ist, ca. 1-2 Minuten. Schalte den Mixer aus und warte, bis er still steht. Mit einem hölzernen Löffel überprüfst du dann, ob die Früchte richtig zerkleinert sind. Falls die Früchte nicht zerkleinert sind, wiederhole den Vorgang.

4. Die Eiswürfel in zwei Gläser geben, den Drink darübergießen und unverzüglich servieren.

Variation: Füge einen Vanille- oder gefrorenen Fruchtjoghurt zusammen mit den anderen Zutaten in den Mixer.
Ersetze Erdbeeren durch Himbeeren.

Solltest du keinen verschließbaren Mixer besitzen, dann funktioniert es auch hervorragend mit einem Pürierstab.