Top Story

Dark Chocolate

   Streicheleinheiten

Die Dunkle Seite der Macht ich in dir spüre ...

Aber das macht nichts, denn in diesem Fall ist sie herzlich willkommen. Denn Schokolade oder Kakao ist schon von Natur aus eine Gourmet-Zutat und für jeden Gaumen eine Freude.

Wir haben zwei Kakao-Cremes für dich gefunden, die beide leicht zuzubereiten und so lecker sind, dass man sich alle Finger danach leckt. Und dass, obwohl kein Zucker enthalten ist.

Zutaten für Naschkatzen
150g Butter
100g getrocknete Feigen
40g gemahlene Haselnüsse
40g gemahlene Mandeln
4 El Honig
2 Tl Zitronensaft
3 El Kakaopulver
etwas Zimt
etwas Vanille (Mark oder Pulver)

1. Getrocknete Feigen sehr klein hacken.

2. Gemahlene Haselnüsse und Mandeln in einer Pfanne trocken und ohne Fettzugabe leicht anrösten,

3. Butter schaumig schlagen.

4. Alle Zutaten nach und nach zugeben und gut verrühren. Einige Stunden durchziehen lassen und alle Finger danach lecken ...

Zutaten für eine einfache Kakao-Creme
150 g Butter
100 g gemahlene Haselnüsse
1 EL Kakao
1 EL Honig
1 MS Vanille (Mark oder Pulver)
1 Prise Salz

1. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fettzugabe leicht anrösten.

2. Butter schaumig schlagen und mit allen Zutaten gut verrühren. Kakao-Creme kühl stellen.